Unsere Cremeschnitte

Unsere Cremeschnitte

Zutaten 10-12 Portionen
 
Basis: fertiger Blätterteig

Vanilleoberscreme:
2 Eier
60 g Zucker
Vanille
3 Gelatineblätter
1/2 l Obers
 
Zuckerglasur:
250 g Staubzucker
  • Wasser (heiß)
  • Zitronensaft
  • 1 EL Milch

Herstellung

Die ganzen Eier mit Zucker und Vanille über Dunst warm schlagen, vom Dunst wegheben und kaltschlagen.
Gelatine kaltem Wasser einweichen und in 2 El warmen Wasser einrühren.
Gelatine und geschlagenes Schlagobers unter die Masse ziehen.
 
Blätterteig messerrückestart zu einem Rechteck ausrollen, auf ein Backblech legen, mit einem spitzen Messe in 4 cm Abständen einstechen etwas rasten lassen. Nach dem Rasten bei starker Hitze anbacken und leicht Farbe anehmen lassen, die Hitze reduzieren und Fertigbacken.
Nach dem Auskühlen den Teig mit der der Creme bestreichen und das zweite Blatt darauflegen.
 
Für die Zuckerglasur warmes Wasser und Zitronensaft in den gesiebten Staubzucker rühren, bis sich eine geschmeidig-flüssige Masse bildet und die Milch in die Zuckerglasur rühren und auf der Cremsschnitte verteilen.
 
Nachdem die Cremeschnitte im Kühlschrank vollkommen gestockt ist in Portionen schneiden.
 
Gutes Gelingen wünscht Alexander Hübler

Kategorien

Konditorei Produkte